Präzise Leistungsmessung

Bei der Leistungsmessung unserer Kundenfahrzeuge haben wir uns für das innovative und hochpräzise Messsystem der Insoric AG aus der Schweiz entschieden. Die Messergebnisse sind absolut zuverlässig und liefern präzise Messergebnisse. Wir ermitteln damit, ob das Auto auch die Leistungsangaben des Herstellers erfüllt und inwieweit sich die Leistung nach dem Tuning verbessert hat.

Mit Insoric RealPower erfolgt die Leistungsmessung direkt über das Fahrzeugrad. Das Messmodul zeichnet während einer kurzen Testfahrt die Daten für Radleistung, Motorleistung, Geschwindigkeit und maximales Drehmoment auf. Anschließend wird das Messgerät per USB-Schnittstelle an den PC angeschlossen, sodass die Daten ausgewertet werden können.

Insoric RealPower

Chiptuning mit Vorher-Nachher Messung

Bei der Optimierung Ihres Fahrzeugs bieten wir eine Vorher-Nachher Messung mit Insoric RealPower an.

Denn nur durch die Leistungsmessung kann nachweislich geprüft werden, welche Leistung durch das Chiptuning erreicht werden konnte. So ist das Ergebnis für den Kunden transparent und kann jederzeit nachgeprüft werden.

Leistung ist nicht gleich Leistung

Wir machen den Unterschied

Viele Tuner bieten ihnen eine hohe Leistung für ihr Fahrzeug an. Wir haben uns aber vielmehr auf eine ausgewogene und optimiale Leistungskurve spezialisiert. D.H. Gute Mehrleistung über ein möglichst langes Drehmomentband. Resultat: Sie können entspannter und schaltfauler fahren. Sie reduzieren somit die Motordrehzahl und den Verschleiß.

 

Insoric RealSpeed

Vorteil gegenüber einer Leistungsprüfung auf einen Rollenprüfstand

Mit unserem Insoric-System können wir auch eine vorher/nachher Beschleunigungsmessung von 0 bis Maximalgeschwindigkeit machen. In der Regel messen wir von 0-100km/h und von 0-200km/h, sowie 100 bis 200km/h. Entsprechende Aufzeichnungen bekommen sie bei uns als DIN-A4 Ausdruck mitnehmen. Kein Rollenprüfstand wird dies genauso machen. Aber so sehen sie viel besser den Unterscheid von Serie zum Tuning als auf einem Leistungsdiagramm, welches oft nur Fachleute richtig lesen können.